Die USS Shogun ist ein Schiff der Sovereign (Regent-Typ)-Klasse.

MSD_Shogun-A.jpg

Derzeit kann dieser Inhalt noch nicht dargestellt werden. Die Daten sind in der Schiffsakte in unserem Forum zu finden.

Die Sovereign-Klasse wurde in den frühen 2370er-Jahren entwickelt und war zu dieser Zeit das wohl bestentwickelteste Schiff der Sternenflotte. Bedingt durch die Erfahrungen im Dominion-Krieg entschloss man sich, ein Upgrade zu bauen: Den Regent-Typ der Sovereign-Klasse, dessen Hauptaugenmerk auf Wendigkeit und Kampfkraft lag, jedoch ohne auf die diplomatischen Möglichkeiten zu verzichten.

Die USS Shogun mit der Kennung NCC-78622-A lief bei 130403.2402 vom Stapel. Schon wie ihr Vorgängermodell schützt sie von ihrem Heimathafen auf Deep Space 3 aus die angrenzenden Sektoren, speziell Munro’s Wurmloch und den Reiseverkehr zwischen DS3 und der Trexx-Hegemonie. Aufgrund der relativ starken Bewaffnung und des Quantenslipstream-Antriebes ist die USS Shogun die erste Wahl für gefährliche Aufträge des Flottenkommandos.

Unter Cpt Munro, der bis SD 130911.2403 das Kommando inne hatte, konnte die USS Shogun ihre Kampfkraft unter Beweis stellen. Bei SD 130918.2403 übernahm LtCpt Carven das Kommando über die Shogun und konnte neue Völker wie die Trexx im Beta-Quadranten als Freunde gewinnen.

Deck 1 Brücke, Bereitschaftsraum des COs, Lounge
Deck 2 Offizierscasino, Senioroffiziersquartiere, Quartiere der Kommandocrew
Deck 3 Offiziersquartiere, VIP-Quartiere, Rettungskapseln
Deck 4 Quartiere, Holodeck 1, Rettungskapseln, Bereitschaftsraum des XOs
Deck 5 Quartiere, Holodeck 2, Rettungskapseln
Deck 6 Hangar 1, Quartiere, Frachträume
Deck 7 obere Phaserbank, Sicherheitsbüro, Arrestzellen, Büro des CSOs, Holodeck 3, Hauptcomputerkern
Deck 8 Quartiere, Gästequartiere, Hauptcomputerkern, Krankenstation, medizinisches Labor, Büro des CMOs, Büro des Counselors, Holodecks 4 & 5, Casino
Deck 9 Prozessorknoten, Hauptcomputerkern, Impulsantriebssystem
Deck 10 geologisches Labor, exogeologisches Labor, Freizeiträume, Hauptcomputerkern, Sporthallen
Deck 11 Spezialfrachtraum für biologische Güter, edaphologisches (erdkundliches) labor, Planetarwissenschaft, Astrolabor, exobiologisches Labor, kybernetisches Labor, kulturelle Anthropologie, Stellarkartographie
Deck 12 sekundäre Bug-Navigationsdeflektoren, Kontrollraum des Navigationsdeflektors, Reaktionskontrollsystemdüsen, Heck-Phaserbank
Deck 13 Bug-Sensorphalanx, Deuteriumtanks, Deuteriuminjektor, sekundäre Krankenstation
Deck 14 Bug-Torpedowerfer, Deuteriumtanks, untere Torpedokammer, Yacht des Captains, Hauptmaschinenraum (oben), Sekundärcomputerkern, Energietransferleitung zu den Warpgondeln, sekundärer Shuttlehangar
Deck 15 Sekundärcomputerkern, Hauptmaschinenraum (Mitte), Deflektorsteuerung, Holodeck 6, Hauptnavigationsdeflektor
Deck 16 Hauptmaschinenraum (untern), Hauptnavigationsdeflektor, untere Phaserbank,
Deck 17 EPS-Anschlussstelle, Frachträume, Hauptnavigationsdeflektor, Abfallverwertung, Wasseraufbereitung
Deck 18 hintere Sensorphalanx, Frachträume, hinterer Torpedowerfer
Deck 19 Bug-Torpedowerfer, Torpedolagerraum, Frachträume
Deck 20 Hangar 2
Deck 21 Hangars 3 & 4
Deck 22 Haupttransporterraum, Freizeitdeck (Arboretum), Sporthallen
Deck 23 technische Unterstützung, Frachträume, Antimaterietanks, Haupttraktorstrahl
Deck 24 Antimaterietanks, Antimaterieinjektor, Warpkern-Notausstoßluke