Header.jpg

SD 190916.2382

SFO-460

Janus1.png

Cmdr rot
Commander

Allgemeine Informationen

NameJanus, Cayenne A.
SpeziesMensch / Vulkanier
Geschlechtweiblich
Geburtstag2349
Heimatplanet/-ortErde, Südafrika, Kapstadt
Größe172 cm
Gewicht70 kg
Augenfarbeschwarz
Haarfarbeblauschwarz

Mehr Informationen

Cayenne Alessandra und ihre Zwillingsschwester Kayla wurden in Cape Town (Kapstadt), als Töchter der Vulkanierin T‘Veivei und des Menschen Gerald Janus, geboren. Die Eltern entschieden sich, den beiden beide Kulturen näher zu bringen, sodass sie dann selbst entscheiden konnten, wie sie leben wollen. Kayla nahm mehr vulkanische Lebensweisen an, während Cayenne sich mehr wie ein Mensch verhielt. Dennoch waren beide stets unzertrennlich. Sie machten alles gemeinsam und gaben sich gegenseitig Schutz, als sie in der Schule aufgrund ihres Aussehens und ihrer Intelligenz ausgegrenzt wurden. Beide waren sehr schlau und intelligent, sodass sie die Schule sehr schnell beendeten. Dann studierten beide, erst auf der Erde, dann auf Vulkan. Das Studium auf der Erde brachte Cayenne viele Erfahrungen, was das typische Studentenleben betrifft, während sie die Zeit auf Vulkan sehr viel mehr Kraft und Disziplin kosteten. Die Geschwister konnten sich nicht einigen, was sie tun wollten, wollten es aber zusammen tun. Letzten Endes gingen beide dann zur Sternenflottenakademie, wo ihnen das Studium mithilfe ihrer Vulkaniergene recht leicht fiel. Sie waren meistens nur im Doppelpack anzutreffen. Doch dann geschah das Unfassbare: An einem scheinbar ganz normalen Tag explodierte etwas im Laborkomplex, in dem Cayenne und Kayla, zusammen mit vielen anderen Kadetten, zu tun hatten. Im daraus entstandenen Brand versuchten die beiden Schwestern so viele Kadetten zu retten, wie möglich. Kayla wurde dabei allerdings von den Flammen eingeschlossen, da die Decke einbrach. Cayenne konnte ihre Schwester nur sehr schwer verletzt bergen. Diese konnte Cayenne gerade noch ein paar letzte Worte ins Ohr flüstern, bevor sie ihren Verletzungen erlag. Dies schmetterte Cayenne in ein tiefes Loch der Depression, aus dem sie nur sehr schwer wieder rauskommen konnte. Sie pausierte ihre Ausbildung bei der Sternenflotte und ging nach Vulkan, um sich dort einem mentalen Training zu unterziehen, denn der Tod ihrer Schwester und der daraus folgende Riss ihres geschwisterlichen Bandes hatten tiefe geistige Verletzungen hervorgerufen, die der Heilung bedurften. Ein ganzes Jahr setzte sie aus und kehrte dann zurück, um ihr letztes Jahr an der Akademie der Sternenflotte zu absolvieren.

Auf ihrem ersten Schiff fand sie sehr gute Freunde und auch ihre erste große Liebe. Sie lernte den damaligen XO Sam Xaberstolti kennen. Letzten Endes resultierte dies in der Heirat der beiden. An Bord kümmerte Sie sich um die "problematischen" Neuzugänge. Sie ließ ihren Ehemann mit sehr zwiespältigen Gefühlen ziehen, als er einen CO-Posten angeboten bekam und annahm.

Zu Sternzeit 180423.2378 brachte sie ihre beiden Kinder Jayden und Maeve gesund und wohlbehalten zur Welt. Zum Patenonkel ernannte sie den derzeitigen Taktiker, T'Vaidek. Sie übernahm den Posten der XO und lebte sich gut in die neue Verantwortung ein. Die letzten Ereignisse rund um ihre Entführung und nachfolgende problematische medizinische Behandlung führten dazu, dass sie nun nicht mehr freiwillig die KS betreten wird.

2380 begleitete sie der Großteil der Alpha-Schicht ihres vorherigen Schiffes mit auf die USS Gremyashchiy, wo sie wieder den XO-Posten übernahm.

  • vulkanische Konstitution, d.h. physische Fähigkeiten
  • abgeschwächte vulkanische Telepathie, vergleichbar mit den Niveau von Cpt Spock

Diese Informationen sind nur von behandelndem medizinischem Personal abrufbar.

  • Brandnarben an Unterarmen und Rücken
  • manchmal leicht depressiver Zustand
  • Unverträglichkeit gegenüber Zimt und Zucker (Auswirkungen ähneln denen von Alkohol auf Menschen)

Diese Informationen sind nur von behandelnden CMO oder Counselors abrufbar.

Cayenne ist vor dem Tod ihrer Schwester trotz ewiger Hänseleien und Ausgrenzung zu einer lebenslustigen, mutigen und treuen jungen Dame herangewachsen. Sie verhält sich mehr wie ein Mensch als wie ein Vulkanier. Sie scheute nach dem Tod ihrer Schwester keine Gefahr, wurde aber wesentlich stiller und in sich gekehrter. Dies gehört inzwischen fast der Vergangenheit an. Sie ist inzwischen wieder eine meist lebenslustige junge Frau, allerdings mit weniger Dummheit als vorher. In ihrer Zeit als XO lernte sie, viel mehr Verantwortung zu übernehmen als je zuvor. Sie entwickelte einen nicht unerheblichen Beschützerinstikt ihrer gesamten Crew gegenüber. Seit der Geburt ihrer Kinder versucht sie vorsichtiger zu sein, denn sie möchte nicht, dass ihre Kinder als Halbwaisen aufwachsen müssen.

Stärken: mutig, loyal, charakterfest, zäh
Schwächen: impulsiv, dickköpfig, leicht aufbrausend, Angst vor Bränden

Diese Informationen sind von niemandem abrufbar und nur dem Charakter selbst oder nicht einmal diesem bekannt.

  • Im Moment ihres Todes gelang es ihrer Schwester Kayle, ihr Katra auf Cayenne zu übertragen.
  • Sie hat aufgrund des Todes ihrer Schwester schwere, nicht ganz verheilte, mentale Wunden und ist deshalb anfällig für mentale Angriffe. Diese werden vermutlich auch nie mehr ganz abheilen.
  • Sie hat ein romantisches Verhältnis mit T'Vaidek.

Die Charakterfragen enthalten ergänzende Informationen zur Figur und sind kein offizieller Teil der Personalakte, sondern Angaben aus Out-of-Character-Sicht.


Wie sieht dein Charakter aus?
1,72 m groß, schlank und sehr sportlich, hat blauschwarze Haare und erstaunlicherweise ebenso schwarze Augen. Die Haare trägt sie recht kurz geschnitten, grade so lang, dass sie ihre spitzen Ohren verbergen kann, wenn nötig.

Wie wirkt dein Charakter auf Fremde?
Schwach und zerbrechlich, gefühlskalt

Wie und wo ist dein Charakter aufgewachsen?
In Cape Town (Kapstadt) auf der Erde. Ihr wurde der menschliche Lebensstil ebenso beigebracht, wie der vulkanische. Sie konnte beides verbinden und profitiert nun davon.

Hat dein Charakter noch Beziehungen zu Personen aus seiner Jugend?
Nein, denn ihre einzige richtige Bezugsperson war ihre Schwester.

Welche Bezugspersonen hat dein Charakter außerhalb der Flotte? Hat er eine Bezugsperson innerhalb?
Sie hat noch Kontakt zu ihren Eltern. Innerhalb der Flotte ist Sie normalerweise eher verschlossen und einzelgängerisch. Sie ist bei ihren Crewkameraden aber nun endlich aufgetaut; sie sieht die Crew der Alpha-Schicht als Familie an.

Warum ist dein Charakter zur Sternenflotte gegangen? Warum hat dein Charakter die gewählte Laufbahn ergriffen?
Sie hatte damals mit ihrer Schwester beschlossen, immer zusammen zu bleiben und sie gingen dann zur Sternenflotte. Das mit der Position hat sich so ergeben. Nach dem Tod ihrer Schwester wollte Sie ihren Traum nicht wegschmeißen und führte ihre Ausbildung weiter.

Ist dein Charakter religiös?
Nein.

Wie steht dein Charakter zu Technologie?
Sie kommt ganz gut mit Technik klar.

Wie steht dein Charakter zu Medizin?
Kann Doktoren nicht so recht leiden und drückt sich gern vor der Krankenstation im Allgemeinen und Routineuntersuchungen im Besonderen. Das besserte sich zunächst, hat sich jetzt aber rapide verschlechtert, als sie während medizinischer Behandlungen mehrfach fast gestorben ist.

Für wen oder was würde dein Charakter sein Leben riskieren?
Für jeden, den Sie als Freund bezeichnet; auch für alle Kollegen.

Was ist das Ziel deines Charakters?
Sie ist zufrieden mit ihrer Position an Bord des Schiffes und gespannt darauf, was die Zukunft noch so alles bringt.

Vor was fürchtet sich dein Charakter?
Brände – je größer, desto schlimmer. Und dass ihren Kindern etwas passiert.

Welche Moral- und Wertvorstellungen hat dein Charakter?
Sie achtet alles Leben, schreckt aber vor mäßiger Gewaltanwendung in gewissen Fällen nicht zurück. Sie versucht immer alle, die sie kennt und achtet, zu schützen, auch wenn ihr dies selbst schadet.

Wie verhält sich dein Charakter Fremden gegenüber?
Sie ist verschlossen und zurückhaltend, manchmal auch misstrauisch.

Welchen Stellenwert hat Leben für deinen Charakter?
Leben ist stets zu schützen. Sie würde nie ohne Lebensgefahr töten. Oft genug wäre auch Lebensgefahr für sie selbst kein ausreichender Grund.

Wie steht dein Charakter zu anderen Spezies? Welche mag er, vor welchen hat er Angst oder fürchtet sich?
Sie ist allen gegenüber misstrauisch, hat aber vor keiner Spezies Angst.

Hat dein Charakter einen Sinn für Kultur und Schönheit?
Ja, allerdings findet sie natürliche Schönheit besser als geschaffene, also sie mag eine schöne Landschaft mehr, als ein gemaltes Bild.

Was isst und trinkt dein Charakter am liebsten?
Sie trinkt gerne vulkanischen Gewürztee, verschmäht aber auch alle anderen Getränke nicht. Sie ist nicht besonders anspruchsvoll, was Nahrung angeht.

Wie steht dein Charakter zur Liebe?
Sie ist sehr offen, was das angeht: Sie toleriert alle Arten von Liebe, die inneren Werte sind für Sie aber wichtiger als Äußerlichkeiten. Sie ist glücklich vergeben an Sam Xaberstolti.

Dies ist der erste Charakter von Denise S.