Insbesondere neuen Spielern stellen sich am Anfang viele Fragen. Diese Sammlung soll dabei helfen, zumindest ein paar im Vorhinein beantworten zu können.


Was für ein Spiel ist das hier eigentlich und wie spielt man es?

Wir sind vorwiegend ein Chat-Rollenspiel, es gibt aber auch die Möglichkeit, am Foren-Rollenspiel teilzunehmen. Als Plattform für den Chat verwenden wir einen eigenen IRC-Server (siehe hier). Um dich mit unserem Server zu verbinden und an den wöchentlichen Missionen teilzunehmen, benötigst du einen IRC-Client als Chat-Programm, bei dessen Einrichtung dir unsere Mentoren gerne helfen werden. Alles findet im Chat statt - die einzige grafische Oberfläche ist deine Fantasie!

Wenn du erst dir erst einmal anschauen möchtest wie unser Rollenspiel abläuft, kannst du dir hier unser Let's-Play-Video ansehen, in dem du sehen kannst, wie das alles funktioniert: Wie wird gespielt?


Welche Aufgaben hat man und wie sehen diese aus?

Je nachdem, für welchen Posten du dich entscheidest, beginnst du als Sicherheitsoffizier, Techniker oder medizinischer Offizier der Sternenflotte deinen Dienst. In manchen Fällen kannst du auch direkt als CONN oder OPS auf der Brücke arbeiten.


Ist das ein Browser-Game?

Nein, wir sind kein Browser-Game.


Kann man nur abends spielen?

Jein. Unsere regulären Missionstermine liegen alle im Zeitraum zwischen 20:00 und 22:30 Uhr. Du kannst zu anderen Tageszeiten jedoch im Forum am Forenrollenspiel teilnehmen oder eigene Missionen veranstalten. Wann du diese veranstaltest, liegt bei dir. Wenn du genug Leute findest, die morgens um 10 Uhr mit dir fliegen möchten, kann auch zu dieser Zeit eine Mission stattfinden.


Ist die Kommunikation mit anderen einfach?

Unser Hauptkommunikationsmedium ist das Forum, welches du unter forum.starfleetonline.de findest. Darüber hinaus kommunizieren wir über Email und Messenger (ICQ, Skype, ...) und den Chat. Ich persönlich finde dies sehr einfach.


Darf man mehr als einen Charakter haben?

Du darfst dir pro Abteilung im Spiel und pro aktivem IRC- und Forenrollenspiel-Schiff eine zusätzliche Figur (Nebencharakter) erstellen. Allerdings hast du immer nur einen Hauptcharakter, zu dem dein Rang und deine Orden von der Personalabteilung verwaltet werden. Die Nebencharaktere (NC) dürfen weder im Rang, noch in Ausbildungen oder Auszeichnungen über deinem Hauptcharakter stehen. Nach einer Wartezeit von einem Jahr kannst du einen Nebencharaktere zu deinem Hauptcharakter machen.


Was ist der Unterschied zwischen NC und NPC?

Ein NC ist ein "Nebencharakter". Dieser "gehört" einem Spieler und darf nur nach Rücksprache auch von anderen Spielern benutzt werden. Ein NPC (= Non-player-character = Nicht-Spieler-Charakter) ist ein von einem oder mehreren Spielern erstellter Charakter, der regelmäßig auftaucht, um so das Spiel zu bereichern (z.B. die Empfangsdame im Hauptquartier, ein Hausmeister o.ä.), und von allen Spielern oder nur einer Auswahl "ferngesteuert" genutzt werden darf. Er zählt nicht zu den Nebencharakteren und kann somit auch nicht zu einem Hauptcharakter gemacht werden.


Was bedeuten die Begriffe "ingame" und "offgame"?

Wir haben uns bemüht, diese beiden Ebenen in unserem Spiel zu trennen. Da wir ein Spiel sind, gelingt dies nie zu 100%, aber grundsätzlich ist die Trennung folgendermaßen:

Ingame bezeichnet alle Abläufe, die sich innerhalb der Rollenspielwelt abspielen. Hier agieren die Figuren unserer Spieler auf der Spielebene miteinander. Beispiele wären die Aktionen einer Figur (LtCmdr Mustermann) während einer Mission oder die Entwicklung einer neuen Antriebstechnologie in einer Abteilung.

Offgame bezeichnet alles außerhalb der Rollenspielwelt, d.h. in der "richtigen Welt". Hier agieren die Spieler selbst miteinander. Beispiele wären Gespräche der Spieler vor oder nach einer Mission, ein Mitgliedertreffen oder die Weiterentwicklung unserer Homepage.


Wie sieht die Offizierslaufbahn aus?

Du beginnt bei uns zunächst als Cadet 4th grade (Ranggruppe der Kadetten) und wirst während deiner Zeit bis zum Rang des Ensign von zwei Mentoren betreut. Du wirst auf ein Schiff versetzt, erhältst nach kurzer Zeit einen festen Posten und spielst darauf dann regelmäßig. Während dieser Zeit durchläufst du die Ranggrade Cadet 3rd, 2nd und 1st grade (Ranggruppe der Offiziersanwärter).

Um Ensign und somit fertiger Offizier zu werden, musst du an unserer Academy einen Fachkurs (OPS, CONN, Sicherheit, Technik oder Medizin) ablegen und die Prüfung bestehen. Nach insgesamt etwa einem Vierteljahr - je nachdem, wie häufig du spielst - endet dann deine Ausbildungszeit und du wirst zum Ensign befördert. Damit bist du dann fertiger Offizier und auch die Betreuung der Mentoren endet. Wenn du irgendwo unsicher bist, kannst du natürlich trotzdem immer deine Mitspieler oder deine ehemaligen Mentoren fragen.

Als Offizier durchläufst du mit der Zeit die weiteren Ränge, erhältst weitere Ausbildungen, wenn du es möchtest, und wirst vielleicht auf Leitungsposten versetzt, wenn du es möchtest. (z.B. vom Sicherheitsoffizier - SO - zum Sicherheitschef - CSO.) Außerdem erhältst du, wenn du Führungsqualitäten hast, die Möglichkeit, den Kommandokurs abzulegen und wirst vielleicht irgendwann selbst einmal ein Schiff kommandieren. Bis dies der Fall sein wird, können aber gut und gerne 1-2 oder auch mehr Jahre vergehen. Kommandoposten wachsen bei uns nicht auf Bäumen und pro Schiff kann es auch nur einen CO und XO geben.
Verdiente und langjährige Mitglieder steigen mit der Zeit bis in die Ränge der Flaggoffiziere auf. Bis auf mehr Metall am Kragen sind damit aber keine besonderen Vorteile verbunden.


Wie funktioniert die Bewertung?

Bewertet werden in der Flotte zum Einen die Missionen und zum Anderen die Mitarbeit in Abteilungen. Je Mission, an der man teilgenommen hat, erhält man zwischen 1 und 5 Punkten. 1 ist dabei eine eher schlechte Leistung, 5 eine absolut überragende Spielleistung. Bepunktet wird durch den Spielleiter. Er achtet dabei auf Aspekte wie Ideenreichtum, Reaktionszeit, Quantität und fachliche Qualität der Spielbeiträge. Abwertungen gibt es für absichtliche und nicht abgesprochene Missionsverzögerungen, Verspätungen oder Gefährden der Mission ohne Rücksprache.

In den Abteilungen ist das etwas komplizierter. Am besten schaust du dir dazu die Satzungen der Abteilungen an (siehe Forum) oder erkundigst dich bei den Abteilungsleitern.


Muss ich wirklich jede Woche an einer Mission teilnehmen?

Solange du festes Mitglied der Flotte auf einem Stammposten bist, musst du das. Natürlich verstehen wir, dass es Situationen und Tage gibt, an denen man mal keine Zeit hat (Geburtstage, Beruf, Familienfeste). Dennoch sollte dies nicht die Regel darstellen. Du möchtest ja schließlich auch wissen, wie es nach der letzten Mission auf deinem Schiff weiterging!

Jeder CO rechnet fest mit seiner Stammbesatzung und kann nur dann eine gute Mission auf die Beine stellen, wenn er sich auf seine Mitspieler verlassen kann. Letztlich kommst nicht nur du für die anderen zur Mission, sondern auch viele andere für dich! Nur so ist sichergestellt, dass wöchentlich die üblichen Missionen angeboten werden können. Wenn du möchtest, kannst du auch an den Missionen der anderen Schiffe teilnehmen. Du musst allerdings nur an deiner Stammmission teilnehmen. Solltest du mal in einer Woche daran nicht teilnehmen können, melde dich einfach ab. Du musst nicht ersatzweise an einer anderen Mission der Woche teilnehmen.


Ich hoffe, deine Fragen beantwortet zu haben. Solltest du noch weitere Fragen haben, kannst du diese an fragen@starfleetonline.de richten.


Mit freundlichen Grüßen,
Jan K. (LtCpt John Marx)
Leiter der Mentoren